Taekwondo ist mittlerweile eine beliebte Kampfsportart für Groß und Klein. Schülerinnen und Schüler der Erhard-Vöhlin Mittelschule bekamen einen hautnahen Einblick in diese Kampfkunst während eines Workshops der zwischen denn Faschings und Osterferien einmal wöchentlich dienstags Nachmittag in der Vöhlin Sporthalle stattfand.

Gruppenbild Workshop Schule Illertissen web

 

Oliver Schaich 4.Dan im Taekwondo und der Cheftrainer beim TSV Dietenheim 1872 e.V. gab in den fünf Wochen einen fachmännischen Einblick in dieser koranischen Kampfkunst. Das Training beinhaltete mehrere Disziplinen und ist sehr abwechslungsreich: Selbstverteidigung, Kicktraining und Koordination von einfachen Bewegungsabläufen wurde trainiert. In Partnerarbeit durfte sie erste Techniken selbst versuchen und kurze Schrittfolgen einüben. Alle Beteiligten hatten großen Spaß in diesen trainingsintensiven Nachmittagen. Eine gute Voraussetzung dafür, dass unter diesen Schülern vielleicht neuer, sportlicher Nachwuchs zu finden ist. In der letzten Trainingseinheit fand eine Überprüfung der erlernten Techniken statt und Jürgen Bannwitz übergab in Anwesenheit des Rektor Herr Bergmeir dem besten Schüler einen kleinen Siegerpokal.

Workshop 1

Workshop 2

 Workshop 4

Workshop 5

Workshop 6

Workshop 7

 

Trainingszeiten Taekwondo

Anfänger ab 6 Jahren gemischt:
Mittwoch 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sportheim Dietenheim

6 bis 8 Jahre, gemischt:
Montag 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sportheim Dietenheim
Donnerstag 16:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Gymnastikraum im Vereinsheim

9 bis 14 Jahre, gemischt:
Montag
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Donnerstag
17:45 Uhr bis 18:45 Uhr
Sportheim Dietenheim

Ab 14 & Erwachsene, gemischt:
Montag 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sportheim Dietenheim

 

 

 

Anmelden